Vorträge

Wie lernt die Generation Z?

20. April 2018  

In Köln beim ERFA Wirtschaft und Sprache bin ich heute zu einem Vortrag zur Generation Z und deren Anforderungen an Lernen. Die Folien finden Sie vorab hier.

Mit Begriffen wie Generation Y, Generation Z oder Generation Alpha, wird versucht, Kohorten von Mitarbeitenden, Kunden oder Teilnehmenden im Blick auf Bedürfnisse, Einstellungen, Werthaltungen und Motivstrukturen zu beschreiben. Insbesondere im Blick auf Personalentwicklung und Weiterbildung wird damit der Blick auf eine hohe Diversität gelenkt, die berücksichtigt werden muss. Damit Bildungsmaßnahmen erfolgreich sind, müssen sie neben der didaktischen und technologischen Konzeption, individuelle Voraussetzungen der Lernenden berücksichtigen. Lernerfolg hängt auch von der Passung eines Angebotes zum Interesse, zu Mediennutzungsgewohnheiten, zu Lernzielen und zur Erwartungshaltung der Teilnehmenden ab.

Inhalte des Vortrags

  • Der Generationenbegriff: Generation Y, Z, Alpha
  • Nutzerorientierte Gestaltung von Bildungsangeboten
  • Technologische Aspekte
  • Rolle der TrainerInnen
  • Praxisorientiertes Rahmenmodell

Weiterführende Links

,

By



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.